Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Freunde
    bonfireheart
    - mehr Freunde


Letztes Feedback
   28.04.16 21:21
    Hallo, ich habe eben D
   28.04.16 21:21
    Hallo, ich habe eben D




http://myblog.de/cats-and-crochets

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Ich habe kein Verständnis für Tierquälerei

Da bin ich wieder!

Es hat ein wenig gedauert, aber nun habe ich es mal wieder geschafft einen Artikel aufs Papier zu bekommen. Heute beschäftige ich mich mit dem Thema Katzen. Ich bin auf der Suche nach Inspiration für ein neues Tattoo. Dieses soll meine Haut schmücken und meine Liebe zu meinen Katzen ausdrücken. Bei der Suche im Internet bin ich auf wahrlich verstörende Bilder gestoßen. Ich wollte erst weiterscrollen, doch dann musste ich einfach mal nachschauen, was sich hinter diesen Bildern verbirgt. Abgebildet waren Sphynx-Katzen, wohl besser bekannt als Nacktkatzen. Und sie trugen ein Tattoo! Ein Tattoo, ein echtes Tattoo – Farbe unter die Haut gestochen. Ich bin schockiert! Eigentlich gibt es für eine solche Tierquälerei keine Worte. Aber in dem dazu gehörigen Artikel, der nur leidlich ins Deutsche übersetzt wurde, wurde darüber gesprochen, dass es die neueste Mode sei. Mode? Trend? Eine Katze ist weder Mode noch ein Accessoire, sondern ein Lebewesen. Sie haben ihre eigenen Köpfchen und nur weil sie in einer anderen „Sprache“ als wir Menschen kommunizieren, heißt das doch noch lange nicht, dass wir uns über ihre Belange hinweg setzen dürfen. Oder? Ich bin entsetzt. Ich tue wirklich alles dafür, dass meine zwei kleinen Haustiger ein wundervolles Leben haben. Und dann muss ich lesen, dass es Menschen gibt, die sich eine Sphynx-Katze anschaffen um sie dann tätowieren zu lassen. Da kommen dann Bilder wie ein Superman-Abzeichen, eine ägyptische Göttin oder ganze Szenerien bei zustande. Die Katzen werden dabei nur mit einem leichten Beruhigungsmittel versehen und gut festgehalten, während man ihnen mit einer Nadel Farbe unter die Haut bringt. Ich habe selbst ein Tattoo und weiß das es Schmerzen sind … ich möchte nicht wissen was die Katzen durchstehen müssen. Nicht nur die Schmerzen, sondern die Panik und das Unwohlsein in einer ausweglosen Situation zu sein.
Ich habe kein Verständnis für diese Menschen. Tiere, egal welche Rasse sie angehören, sind weder Mode, noch Trend, noch Accessoire, noch ein Kunstwerk … sie sind Lebewesen!

Für Tierquälerei habe ich kein Verständnis.

Liebste Grüße
Nadine mit Casimir und Minimi

P.s. Mein Artikel war gerade sehr grob umschnitten ... ich bin noch zu geschockt, werde mich aber hinter dieses Thema mal hinterklemmen und schauen, ob schon etwas dagegen unternommen wird! Ich werde dann wieder informieren!
4.5.16 13:46
 
Letzte Einträge: Das ewige Leid mit den Wollresten!, Wenn die Katzen schwächeln ...


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung